Fragen und Antworten

Hier haben wir für Sie einige uns häufiger gestellte Fragen mit den entsprechenden Antworten versehen.

Seit wann gibt es das Fenster und Haustüren Zentrum Peter Scheer?

Unser Unternehmen wurde im Jahre 2011 gegründet. Inhaber Peter Scheer ist gelernter Tischler. Vor der Unternehmensgründung war er bereits 20 Jahre lang im Fenster- und Türenmarkt tätig.

Ich benötige neue Fenster und eine neue Haustür bzw. Wohnungseingangstür, bin aber unsicher, welche Produkte für mich ideal sind. Wie sieht Ihre Beratung aus?

Gemeinsam mit Ihnen stellen wir Ihren individuellen Anspruch und Bedarf fest. Dann zeigen wir Ihnen Beispiele auf, die Ihren Vorstellungen entsprechen. Am Ende haben Sie die ideale Fenster- und Haustür-Lösung.

Kommen Sie zum Beratungsgespräch zu mir nach Hause?

Es ist wichtig, dass wir Ihr Haus sehen – denn die Haustür und die Fenster sollten sich harmonisch ins Gesamtbild einfügen. Zudem müssen wir ausmessen und weitere Dinge, wie Anschlag links oder rechts, sichern. Daher empfehlen wir, dass wir uns bei Ihnen treffen.

Bauen Sie auch Fenster und Türen von Herstellern ein, die ich Ihnen vorgebe?

Ein intaktes Verhältnis zwischen Produkthersteller und ausführendem Fachunterternehmen ist geprägt von Vertrauen und kurzen Wegen. Unsere Zusammenarbeit mit den Herstellern unseres Vertrauens hat eine hohe Qualität, von der auch Sie profitieren – etwa bei der Flexibilität. Dies und die Produktqualität sind die Gründe dafür, dass wir ausschließlich mit unseren festen Partnern zusammenarbeiten.

Bekomme ich bei Ihnen auch Fenster und Türen aus anderen Ländern, z.B. China?

Nein! Von uns erhalten Sie ausschließlich Produkte, die in Deutschland gefertigt wurden. Der Grund dafür ist die hohe Qualität der Produkte und die technische Sicherheit. Wir setzen auf Nachhaltigkeit, denn Sie sollen und werden an den Produkten lange Freude haben.

Kann ich mir bei Ihnen Fenster und Türen „live“ ansehen und auch ausprobieren?

Ja! Auf unserer mehr als 350m² großen Musterausstellung erwarten Sie eine Vielzahl an Haustüren, Wohnungseingangstüren und Fenster. Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Ausstellungszentrum Braak unmittelbar vor den Toren Hamburgs.

Sind Ihre schriftlichen Angebote transparent und verbindlich?

Ja! Wir listen jede noch so kleine Position auf. Versteckte Kosten gibt es bei uns nicht, denn wir spielen immer mit offenen Karten. Übrigens: An unsere Angebote halten wir uns immer für eine genannte Zeit gebunden, damit Sie nicht unter Entscheidungsdruck stehen.

Führen Sie alle Aufträge mit Ihren eigenen Monteuren aus oder vergeben Sie auch an Subunternehmer?

Wir versichern Ihnen, dass wir ausschließlich unsere eigenen Monteure einsetzen. Nur so können wir die hohe Ausführungsqualität sowie die Freundlichkeit und Sauberkeit vor Ort garantieren.

Wird der Austausch von Fenstern und der Haustür steuerlich gefördert?

Ja! Bei Handwerkerleistungen für Renovierungs-, Modernisierungs- und Erhaltungsmaßnahmen sind 20% des in Rechnung gestellten Arbeitslohns von der Steuer absetzbar. Im Jahr können Sie bis zu 1.200 Euro direkt von Ihrer Steuer abziehen! Außerdem fördert die KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau, Anstalt des öffentliches Rechts) im Rahmen des Programms „Wohnraum Modernisieren“ sowohl Fenster- als auch Türerneuerungen. Es lohnt sich auf jeden Fall!

Anlässlich der Erneuerung von Fenstern und Haustür möchte ich meine Immobilie energetisch bilanzieren und begutachten lassen. Können Sie mir hierbei weiterhelfen?

Ja! Wir arbeiten eng mit einem erfahrenen und geprüften Energieberater zusammen.

Im Rahmen des Fensteraustausches soll das Kippfenster einer verglasten Gartentür weichen. Dazu sind mehrere Gewerke erforderlich. Können Sie weiterhelfen?

Selbstverständlich! In Ihrem Fall muss die Fensteröffnung erst vergrößert und später sauber geschlossen werden. In dem Raum fallen entsprechende Malerarbeiten an, eventuell muss ein Heizkörper versetzt werden. Wir arbeiten eng mit erfahrenen Maurern, Malern und Haustechnikern zusammen – alles eingetragene Fachfirmen. Wir koordinieren die Arbeiten und liefern Ihnen alles aus einer Hand.

Sie steht es um das saubere Hinterlassen der Baustelle nach erledigter Arbeit?

Ebenso wie Sie erwarten auch wir von Handwerkern bei uns Zuhause, dass sie alles so sauber wie möglich hinterlassen. Daher führen wir auf unseren Service-Fahrzeugen verschiedene Absaug- und Reinigungsgeräte mit. Wir verlassen die Baustelle grundsätzlich erst, nachdem wir die Spuren unserer Arbeit entfernt haben.

Habe ich die Sicherheit, dass Sie bei der Beratung und dem Einbau von Haustür und Fenster an alles gedacht haben?

Auf jeden Fall! Wir pflegen eine interne Checkliste, die wir Punkt für Punkt abhaken. Das beginnt mit dem dauerhaften Schutz der Endverbindungen und endet mit dem Drücker der Tür bzw. dem Griff des Fensters. Für uns zählt nichts mehr als die maximale Qualität.

Erhalte ich von Ihnen nach der Ausführung die Unternehmererklärung nach EnEV?

Ja, sowohl in der Modernisierung als auch im Neubau. Wir liefern die Erklärung grundsätzlich auf den ausgestellten Rechnungen. Für Änderungen an Außenbauteilen des Hauses, und dazu zählen die Haustür und Fenster, ist das Ausstellen der Erklärung gesetzlich

Die meisten Einbrecher gelangen über die Fenster ins Haus. Wie machen ich den ungebetenen Gästen das Leben schwer?

Ein Sicherheitsfenster verfügt über verschiedene einbruchhemmende Maßnahmen. Dazu zählen Sicherheitsglas, Sicherheitsbeschläge und abschließbarer Griff. Beim Glas haben Sie die Wahl zwischen Verbund-Sicherheitsglas und Ein-Scheiben-Sicherheitsglas. Bei den Beschlägen empfehlt es sich immer, über den Standard hinaus für mehr Sicherheit zu sorgen – denn bei Einbruchsversuchen stehen die Beschläge an Ansatzpunkt ganz oben.
Ganz Ihrem individuellen Schutzbedarf entsprechend lässt sich Ihr Fenster mit Sicherheitsvorrichtungen ausstatten, ohne dass die Optik getrübt wird.

Macht es bei der Wahl der richtigen Fenster einen Unterschied, ob ich es für einen Neubau oder eine Renovierung benötige?

Für Ihr Peter Scheer Fenster und Haustüren Zentrum nicht. Von uns erhalten Sie rund um Ihre Fenster höchste Fachkompetenz und langlebige Produktqualität. Sicherheitsfenster, Schallschutzfenster, Wärmedämmfenster mit unterschiedlichen Ausstattungen wie Sprossen, Ornamentgläser … – der Fantasie und dem Machbaren sind so gut wie keine Grenzen gesetzt. Auch bei den Fenster-Profilen haben Sie eine Auswahl: Holz, Kunststoff, Aluminium oder Kunststoff-Aluminium. Gemeinsam mit Ihnen finden wir die zu Ihren Anforderungen und Vorstellungen passenden Fenster.

Welche Möglichkeiten gibt es, meine neue Haustür bestmöglich vor Aufbrüchen zu schützen?

Vor allem auf der von der Straße abgewandten Seite liegende Haustüren sind für Einbrecher ein bevorzugtes Ziel, denn dort können sie sich ungestörter mit Werkzeug an ihre kriminelle Arbeit machen. Als Hausbesitzer haben Sie mehrere Möglichkeiten, Ihre Haustür zu sichern und den Einbruch zu verhindern – denn zumeist lassen die Einbrecher von einer Haustür ab, wenn sie diese nicht innerhalb weniger Sekunden öffnen, ausheben oder aufbohren können. Daher: Entscheiden Sie sich immer für Sicherheitsbeschläge mit mehrfachen Verriegelungspunkten, für stabile Türbänder und Türschilder. Sicherheitsgarnituren der Sicherheitsklasse ES1 und ein robustes Türschluss sind ebenfalls wertvolle Einbruchsstopper. Ihr Team vom Fenster und Haustüren Zentrum Peter Scheer berät Sie mit Erfahrung und Weitsicht, wie Ihre Haustür so sicher und solide wie möglich ist.